Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


BKV-Newsletter vom 5. November 2021


Liebe Leserin, lieber Leser,

in der Presse fand das gemeinsame Positionspapier „Kunststoffe für Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz“ – wir haben darüber bereits letzte Woche berichtet – viel Beachtung. Dabei wurde meist auch der Schulterschluss zwischen den Verbänden der Kunststoffindustrie und der Recyclingindustrie hervorgehoben. Was Vielen sicher nicht immer gegenwärtig ist, ist das Ungewöhnliche eines solchen gemeinsamen Auftretens von Vertretern der gesamten Wertschöpfungskette. So etwas findet man in Europa nicht oft. Der Presse fällt es schon auf und zwar in aller Regel positiv. Die BKV bietet seit vielen Jahren eine Plattform für diesen Dialog. Wie wichtig und wertvoll – zuweilen durchaus auch mühsam – der Austausch ist, das ist allen Beteiligten, spätestens wenn sie mit der Politik sprechen, dann doch sehr klar.

Eine informative Lektüre und ein schönes Wochenende wünscht
Ihre BKV


Presseschau 29.10.2021 - 04.11.2021

Mehr Kreislaufwirtschaft – Normen als Motor
Für mehr Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz sprechen sich Verbände der deutschen Kunststoff- und Recyclingwirtschaft aus in ihrem gemeinsamen Positionspapier, über das die Fachpresse breit berichtet. Zu mehr Kreislaufwirtschaft sollen auch Normen beitragen. Das Deutsche Institut für Normung hat dazu eine „Normungsroadmap Circular Economy“ vorgelegt, die etwa vom bvse laut den Berichten als wichtiger Baustein für mehr Akzeptanz von Recyclingprodukten in der Gesellschaft begrüßt wird.
weiterlesen

Kreislaufwirtschaft als Problemlöser
Das Handelsblatt befasst sich im Rahmen einer Themenwoche zum grünen Umbau der Wirtschaft auch mit der Kreislaufwirtschaft, die Probleme der Umweltverschmutzung oder auch der Lieferengpässe lösen könnte. Eine „800-Miliarden-Euro-Chance“ biete der „Rohstoff Müll“, doch drohe Deutschland den Anschluss beim Thema Kreislaufwirtschaft zu verlieren. Auch Henning Wilts vom Wuppertal Institut mahnt in einem separaten Interview mit der Zeitung, Gas zu geben, um das Wettrennen nicht zu verlieren.
weiterlesen

Aktuelle Meldungen


Trotz Corona meldet Rewindo für das Jahr 2020 ein Plus von acht Prozent beim PVC-Recycling.
weiterlesen



Parlamentarier fordern staatliche Umweltbeihilfen auch für Kunststoffrecycler.
weiterlesen




Dr. Ron Brinitzer übernimmt zum 1. Januar 2022 die Geschäftsführung.
weiterlesen



Der VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik meldet für 2021 volle Auftragsbücher.
weiterlesen


Service

BKV-Report 2020/2021
Der aktuelle Report des Thinktanks der deutschen Kunststoffindustrie bietet neben Informationen über Studienergebnisse auch Einschätzungen von Expertinnen und Experten. Der Bericht liegt in Deutsch und in Englisch vor. Zur deutschen Version geht es hier.
BKV-Studien
z.B. der Bericht „Kunststoffe in der Umwelt“, der den Eintrag und den Verbleib von Kunststoffabfällen in die terrestrische sowie aquatische Umwelt abbildet.
Darüber hinaus erhalten Sie hier einen Überblick, welche kostenpflichtigen Studien Sie bestellen können und welche weiteren kostenfreien Berichte zum Download bereit stehen.
BKV-Studien
z.B. das „Stoffstrombild Kunststoffe in Deutschland 2019“, das auch den Rezyklatanteil in der Kunststoffverarbeitung ausweist, können Sie hier in der kostenpflichtigen Langfassung bestellen oder als kostenfreie Kurzfassung downloaden.
BKV-Studien
z.B. die aktuelle Studie „Kunststoffrelevante Abfallströme in Deutschland 2019“, mit der die BKV eine Analyse erstellen ließ, in der auch Abfallströme identifiziert wurden, die bislang für eine werkstoffliche Verwertung nicht genutzt werden, können Sie hier in der kostenpflichtigen Langfassung bestellen oder als kostenfreie Kurzfassung downloaden.
BKV-Studien
z.B. die aktuelle Studie zur Marktsituation von Kunststoffrezyklaten: „Potenzial zur Verwendung von Recycling-Kunststoffen in der Produktion von Kunststoffverpackungen in Deutschland (GVM)". Eine kostenfreie Kurzfassung sowie Bestellmöglichkeit der Langfassung finden Sie hier.
BKV-Studien
z.B. die Studie „Thermal Processes for Feedstock Recycling of Plastics Waste“, die sich mit der Frage auseinandergesetzt hat, unter welchen Randbedingungen kunststoffrelevante Abfallströme, die heute nicht werkstofflich verwertet werden, rohstofflich verwertet werden könnten. Eine kostenfreie Kurzfassung sowie Bestellmöglichkeit der Langfassung (beides in Englisch) finden Sie hier.
Marine Litter Newsletter
Ein spezieller Newsletter der BKV bietet drei bis vier Mal im Jahr Informationen zum aktuell viel beachteten Thema Vermüllung der Meere. Der Newsletter berichtet nicht nur über die Projektarbeit der BKV und ihrer Partner, sondern auch über weitere Studien und Projekte. Zu mehr Information, Archiv und Anmeldung gelangen Sie hier.

BKV GmbH
Mainzer Landstraße 55
60329 Frankfurt/Main

BKV-Website
info(at)bkv-gmbh.de

Kontakt
Uli Martin
uli.martin(at)bkv-gmbh.de
Tel: +49 2642 903 45 50


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.